Lerne die Suaq Orang-Utan Familien kennen

In Suaq treffen wir auf zwei Grossfamilien von Orang-Utans: die Friska und die Cissy Familie, benannt nach dem Namen des ältesten Weibchens jeder Familie. Friska und Cissy sind beide sehr erfolgreiche Mütter, welche mehrere Kinder bis zum Erwachsenenalter aufzogen. Ungeachtet ihres fortgeschrittenen Alters kümmern sich beide um ihren jüngsten Nachwuchs: Frankie und Cinnamon, jeweils im Jahre 2012 geboren.

Die Friska Familie

Die Friska Familie besticht durch ihre Grösse und Dominanz: Friska scheint die anderen weiblichen Tiere in Suaq zu dominieren, was sich unter anderem darin ausdrückt, dass sie diese immer wieder mal von Fruchtbäumen vertreibt. Mitglieder der Friska Familie haben für gewöhnlich kurze, gelockte Haare, weshalb wir sie im Feld die “frizzy hair family” nennen.

Die Cissy Familie

Die Cissy Familie ist bekannt für ihre Flexibilität und Fertigkeiten im Gebrauch von Werkzeugen. Cissy and ihr Nachwuchs scheinen aussergewöhnlich neugierig zu sein und an neuen Entdeckungen interessiert. Die Mitglieder der Cissy Familie haben typischerweise lange, gerade Haare, weshalb wir sie auch die “pretty hair family” nennen.

Die Chick Familie

Die Chick Familie ist im weitesten verwandt mit der Friska Familie. Sie lebt südlich des Forschungsgebietes, weshalb wir sie weniger häufig zu sehen bekommen als die andere Familien. Wenn immer sich Mittglieder der Chick Familie in unserem Gebiet aufhalten, können wir beobachten wie sie sich friedlich mit Mitgliedern der anderen zwei Familien zusammentun.

Backenwülstige Männchen

Obschon sich üblicherweise nur ein dominantes, backenwülstiges Orang-Utan Männchen in Suaq aufhält, wird das Forschungsgebiet regelmässig von verschiedenen subordinaten backenwülstigen Männchen besucht. Die Hierarchie in der Rangordnung ist zur Zeit unklar: nachdem Islo seine führende Stellung im Jahr 2014 verlor, ist immer noch nicht ganz entschieden, wer der nächste Chef wird.

Männchen ohne Backenwülste

In Suaq kommt eine aussergewöhnlich grosse Zahl von Männchen ohne Backenwülste vor. Einige von ihnen sind schon so alt, dass sie möglicherweise gar nie Backenwülste entwickeln werden. Die Männchen ohne Backenwülste sind unglaublich sozial und lieben es, in Gruppen von Gleichaltrigen oder mit jüngeren weiblichen Tieren herumzuhängen.